Projektentwicklungen

    SEGRO und St George entwickeln in London eine mehrstöckige urbane Industrieimmobilie


    St George, ein führender Entwickler gemischt genutzter Quartiere in London und Mitglied der Berkeley Group, sowie SEGRO, ein führender Eigentümer und Entwickler von Logistikimmobilien und Gewerbeparks, haben ein 50:50-Joint-Venture gegründet. Gemeinsam werden sie den Bau ihrer ersten städtischen Industrieimmobilie im Vereinigten Königreich vorantreiben. Das Objekt ist Teil eines großen gemischten Stadtviertels in Grand Union, das von St George in Brent im Nordwesten Londons errichtet wird.

    Die Immobilie wird auf sechs Etagen 12.500 Quadratmeter flexible Gewerbefläche bieten, wodurch bis zu 500 Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen werden. „SEGRO V-Park Grand Union“ ist ein innovatives neues Konzept für mehrstöckige Gewerbeimmobilien, das mit seinem 1,7 Hektar großen Grundstück ein Maximum an Arbeitsplätzen und Zugänglichkeit bietet. Das Konzept entspricht den Bestrebungen des neuen Londoner Stadtentwicklungsplans (GLA), Industrieflächen zu verdichten und im Rahmen der Regeneration einer größeren Industriebrache Arbeitsplätze und Wohnungen zu schaffen. Im „SEGRO V-Park Grand Union“ werden im Erdgeschoss und in der ersten Etage mehr als 100 Parkplätze zur Verfügung stehen, wobei auch Ladestationen für Elektrofahrzeuge vorgesehen sind. Die flexiblen Gewerbeflächen verteilen sich auf vier Obergeschosse, die als bis zu 20 individuelle Einheiten unterschiedlicher Größe konfiguriert werden können, unterstützt durch gemeinsam genutzte Besprechungsräume, Breakout-Bereiche und Wellnessbereiche, einschließlich einer begrünten Dachterrasse. Die Projektentwicklung wird nachhaltige Merkmale wie Photovoltaikzellen und eine begrünte Innenwand umfassen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im Sommer 2022 beginnen.

    Der „SEGRO V-Park Grand Union“ ist Teil von Grand Union, einem neuen Quartier, das von St George realisiert wird. Das 22 Hektar große, ehemals brach liegende Areal Northfields Industrial Estate wird in ein neues Viertel mit gemischter Nutzung transformiert, das 3.350 Wohnungen umfasst. Grand Union wird 10,2 Hektar öffentlich zugängliche Landschaftsgärten zum steigern der Biodiversität, ein Gesundheitszentrum, einen lokalen Supermarkt und eine Reihe weiterer Annehmlichkeiten vor Ort bieten. Das neue Viertel wird auch bisher unzugängliche Teile des Grand-Union-Kanals und des Flusses Brent für die örtliche Bevölkerung erschließen und bessere Wege rund um Grand Union und zum nahe gelegenen Bahnhof Stonebridge Park schaffen.

    Alan Holland, Managing Director, Greater London bei SEGRO, sagt:
    „,SEGRO V-Park Grand Union‘ ist ein neues Modell für die Bereitstellung dringend benötigter Gewerbeflächen als Teil von gemischt genutzten Quartieren.“

    „Wir sind ein starker Befürworter von mehrstöckigen Logistikhallen in bestimmten städtischen Gebieten, da der Druck auf das Grundstücksangebot groß ist und die Notwendigkeit besteht, flexibel Flächen für unterschiedliche Nutzungen zu schaffen. Wir haben in Paris erfolgreich mehrstöckige Logistikgebäude in großem Maßstab errichtet und haben nun die Möglichkeit, dieses Format in Grand Union für einen kleineren städtischen Standort anzupassen.“

    „Dieses Regenerationsprojekt ist ein Musterbeispiel dafür, wie ungenutzte Industrieflächen wiederbelebt werden können, um dringend benötigte Wohnungen und Arbeitsplätze zu schaffen.“

    ……………………………………………………………………………………………………………….
    Pressekontakt:
    Daniel Hosie
    PB3C GmbH
    T: +49 (0)40 540 908 420
    E: hosie@pb3c.com
    ……………………………………………………………………………………………………………….

    *Über SEGRO
    SEGRO ist ein britischer Real Estate Investment Trust (REIT), der an der Londoner Börse und an der Euronext Paris notiert ist. SEGRO ist ein führender Eigentümer, Manager und Entwickler von modernen Logistik- und Gewerbeimmobilien. Das Unternehmen besitzt oder verwaltet 8,8 Millionen Quadratmeter Fläche im Wert von 19,3 Milliarden Euro und bedient Kunden aus einer Vielzahl von Branchen. Die Immobilien des Unternehmens befinden sich in und um Großstädten und an wichtigen Verkehrsknotenpunkten im Vereinigten Königreich sowie in sieben weiteren europäischen Ländern.
    Seit mehr als 100 Jahren realisiert SEGRO Flächen, die außergewöhnliche Dinge ermöglichen. Von modernen Logistikimmobilien, die vor allem als regionale, nationale und internationale Vertriebszentren genutzt werden, bis hin zu urbanen Gewerbeimmobilien in der Nähe von großen Bevölkerungs- und Wirtschaftszentren bietet das Unternehmen qualitativ hochwertige Immobilien, die den Erfolg der Kunden von SEGRO unterstützen.