SEGRO erwirbt Pariser Sofibus Patrimoine für 178,6 Millionen Euro


    PRESSEMITTEILUNG unseres Premiumpartners SEGRO:

    Düsseldorf, 28. Januar 2021

    SEGRO wird die das franzöische Immobilienunternehmen Sofibus Patrimoine für 178,6 Millionen Euro übernehmen. Nachdem SEGRO 2018 bereits 19,5 Prozent erworben wurden, sollen nun weitere 74,9 Prozent folgen – was in der Summe 94,5 Prozent entspricht. Angesichts des Kaufpreises entspricht die Bewertung von Sofibus Patrimoine nun 238,5 Millionen Euro. Nach Abschluss der Transaktion wird SEGRO in Paris über rund 500.000 Quadratmeter Logistikflächen verfügen.
    Die wichtigste Immobilie von Sofibus ist der Parc d'Activités des Petits Carreaux ("PAPC"), ein 149.900 Quadratmeter großer städtischer Logistikpark in Bonneuil-sur-Marne, einem etablierten Gewerbegebiet in unmittelbarer Nähe des Pariser Zentrums. Zu dem Portfolio von Sofibus gehören zudem 17 Hektar für neue Projektentwicklungen sowie ein 2.700 Quadratmeter großes Bürogebäude im 9. Arrondissement von Paris, das SEGRO veräußern wird.
    Der PAPC umfasst 35 Mieteinheiten und ist zu 96 Prozent vermietet. SEGRO wird das Management der Immobilien übernehmen und die Objekte modernisieren. Die 17 Hektar Entwicklungsfläche sind auf zwei Standorte aufgeteilt und ermöglichen rund 50.000 Quadratmeter neuer urbaner Logistikflächen.
    David Sleath, Chief Executive von SEGRO, sagte:
    „Dies ist eine einmalige Gelegenheit, unsere Präsenz im urbanen Logistikimmobilienmarkt von Paris – der seit langem ein Kernmarkt für SEGRO ist – deutlich auszuabeun. Als Aktionäre und Teil des Aufsichtsrats haben wir Sofibus in den vergangenen zwei Jahren gut kennengelernt und freuen uns auf die nächste Wachstumsphase des Parc d'Activités des Petits Carreaux.“
    „Unser Team vor Ort kennt den Pariser Logistikmarkt sehr gut und wird durch aktives Assetmanagement und Neuentwicklungen das Wertpotezial des Portfolios von Sofibus heben und die wachsende Nachfrage nach Logistikflächen befriedigen."
    Weitere Informationen zu der Transaktion finden Sie hier

    Pressekontakt:
    Daniel Hosie
    PB3C GmbH
    T: +49 (0)40 540 908 420
    E: hosie@pb3c.com

    Über SEGRO
    SEGRO ist ein britischer Real Estate Investment Trust (REIT), der an der Londoner Börse im FTSE-100-Index gelistet ist. Mit einem Portfolio von 8,1 Millionen Quadratmeter Fläche im Wert von 14,6 Milliarden Euro ist SEGRO ein führender Eigentümer, Manager und Entwickler von modernen Logistik- und Gewerbeimmobilien. Die im Besitz von SEGRO befindlichen und verwalteten Immobilien liegen an strategischen Standorten in Großbritannien (in London und den Regionen Südost und Midlands) sowie in Kontinentaleuropa in Frankreich, Deutschland, Italien, Polen, Spanien, den Niederlanden und der Tschechischen Republik.

    Seit 100 Jahren schafft SEGRO Flächen, die außergewöhnliche Dinge ermöglichen. Von modernen Logistikimmobilien, die vor allem als regionale, nationale und internationale Vertriebszentren genutzt werden, bis hin zu urbanen Gewerbeimmobilien in der Nähe von großen Bevölkerungs- und Wirtschaftszentren, bietet das Unternehmen qualitativ hochwertige Objekte, die das Wachstum der Kunden von SEGRO unterstützen.

    SEGRO GERMANY GMBH
    Fichtenstraße 33, 40233 Düsseldorf, Telefon: +49 (0)211 4 97 65-0

    Dieses Projekt wird mit den folgenden Brownfield Partnern realisiert