Projektentwicklungen

    Schwäbisch Gmünd: Panattoni entwickelt neuen Standort nach hohen Nachhaltigkeitsstandards für Spedition Brucker


    Panattoni, der führende Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien in Europa, realisiert für die Spedition Brucker GmbH ein neues Build-to-Suit (BTS) Logistikzentrum nach hohen Nachhaltigkeitsstandards in Schwäbisch Gmünd, Baden-Württemberg. Spedition Brucker hat ihren Stammsitz in Aalen und ist eines der führenden Speditions- und Logistikunternehmen in der Region Ostwürttemberg und Süddeutschland. Mit über 800 Mitarbeitenden und 205.000 m² Logistikfläche betreibt das Unternehmen 11 Niederlassungen und 9 weitere Logistikstützpunkte. Der Dienstleister plant mit dem neuen Logistikzentrum in der Region Ostablkreis neue Maßstäbe in der Kontraktlogistik zu setzen und für Kunden einen attraktiven Standort zu schaffen.

    „Mit diesem Projekt werden wir unsere Marktposition im Bereich der Kontraktlogistik ausbauen und unseren Kunden zahlreiche vor- und nachgelagerte Dienstleistungen rund um die Logistik anbieten können“, so Arno und Dr. Stefan Brucker, Geschäftsführer der Spedition Brucker GmbH.

    Das zukünftige Gebäude entsteht auf dem rund 47.000 m² großen Grundstück der Andritz-Ritz GmbH im Industriepark Gügling. Die Andritz-Ritz GmbH ist das älteste Unternehmen der Stadt und gibt ihren Standort in Schwäbisch Gmünd bis Ende 2022 auf. Dafür veräußerte der Konzern seine Bestandsfläche an Panattoni und mietet das Bürogebäude bis Ende des Jahres an. Das Grundstück verfügt über eine herausragende Lage im Osten von Stuttgart, das über die vierspurige Bundesstraße B29 gut erreicht werden kann.

    Martin Lange, Geschäftsführer der Andritz-Ritz GmbH, äußert sich zu dem Prozess wie folgt: „Von der Prüfung bis zum Ankauf der Immobilie dauerte es gerade einmal sechs Wochen. Wir freuen uns, dass der Prozess so reibungslos verlief und wir das Bürogebäude bis Ende des Jahres noch nutzen können. Unserem Nachfolger, der Spedition Brucker, wünschen wir viel Erfolg am neuen Standort in Schwäbisch Gmünd.“

    Panattoni realisiert für die Spedition Brucker GmbH ab Januar 2023 auf dem Areal rund 23.200 m² Hallenfläche, zusätzlich stehen dem Speditions- und Logistikunternehmen ca. 1.300 m² Büro- sowie 1.200 m² Mezzanin- und Galeriefläche zur Verfügung. Die Gebäudehöhe beträgt 10 m UKB. Auf den Außenflächen entstehen 9 Lkw- sowie 78 Pkw-Stellplätze.

    „Wir freuen uns sehr darüber, dass dieses neue Projekt endlich unter Dach und Fach ist“, so Dr. Stefan Brucker. „Mit dem neuen Logistikstandort erhöht sich die verfügbare Logistikfläche der Spedition Brucker um weitere 15 Prozent. Dies ist auch nötig, denn die Kundennachfrage nach verfügbaren und durchaus anspruchsvollen Logistikflächen sowie vielen Zusatzdienstleistungen ist weiter extrem hoch. Außerdem werden zum operativen Start des Logistikparks zusätzliche 120 Arbeitsplätze entstehen und somit den regionalen Arbeitsmarkt der Region Ostwürttemberg weiter stärken.“

    Bei der Entwicklung des neuen Logistikzentrums legen sowohl die Stadt Schwäbisch Gmünd als auch die Spedition Brucker den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit. Panattoni setzt dafür ein umfassendes Maßnahmenpaket zur Erreichung des Klima-, Arten- und Umweltschutzes um. So werden ca. 20 Prozent der Dachkonstruktion sowie das Nebengebäude als extensives Gründach ausgebildet, die übrigen 80 Prozent der Dachfläche werden für die Errichtung einer Photovoltaikanlage vorbereitet. Auf der Fläche neben dem Pkw-Parkplatz plant der Projektentwickler eine Teichanlage, ein Regenrückhaltebecken sowie eine naturnahe Gestaltung mit einer Wildblumenwiese. Durch zusätzliche Pflanzen, Sträucher und Bäume im Außenbereich sollen die Forderungen aus dem Bebauungsplan übererfüllt werden. Zudem sieht Panattoni neben der Aufstellung von Nistkästen für Vögel und Insekten sowie der Vorrüstung für E-Ladestationen eine Fußbodenheizung und Wärmepumpe im Bürobereich vor. Um das zukünftige Wohngebiet in Bettringen, in der Nähe des Gewerbegebietes, proaktiv zu schützen, werden Lärmschutzvorkehrungen getroffen. Für den Bau der Immobilie strebt der Projektentwickler die Zertifizierung nach dem DGNB-Goldstandard an.

    „Wir bedauern es sehr, dass die Andritz-Ritz GmbH das Grundstück auf dem Gügling in Schwäbisch Gmünd aufgibt. Mit der Andritz Pumps GmbH wird das älteste Unternehmen der Stadt an einem anderen Standort in Schwäbisch Gmünd weiter fortbestehen. Umso wichtiger ist es, das Grundstück nicht zu einer Brachfläche verkommen zu lassen, sondern mit der Spedition Brucker ein regionales Unternehmen gefunden zu haben, das an den Standort zieht und neue Arbeitsplätze schafft. Bei der Nachnutzung legen wir besonderen Wert auf Nachhaltigkeit. Deshalb freut es uns, dass nach der Vorstellung des Vorhabens durch den Mieter und im Beisein des Wirtschaftsförderers, dem Vorsteher der Gemeinde Bettringen und dem Amtsleiter Liegenschaften wichtige Aspekte von Panattoni aufgenommen und in der Projektplanung berücksichtigt wurden“, sagt Richard Arnold, Oberbürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd.

    Fred-Markus Bohne, Managing Partner bei Panattoni, kommentiert das Projekt wie folgt: „Wir bedanken uns bei der Spedition Brucker und der Stadt Gmünd für das Vertrauen, die Projektierung und Konzeption dieses besonderen Vorhabens realisieren zu dürfen. Bemerkenswert ist die außerordentlich gute Kommunikation zwischen dem Vornutzer der Fläche, der Andreas-Ritz GmbH, und der sich nun ansiedelnden Spedition Brucker. Dies ist ein hervorragendes Beispiel für ein gelungenes Zusammenspiel von Wirtschaftsakteuren und der Kommune.“

    Der Abbruch und damit der Baubeginn auf dem Andritz-Ritz-Areal soll ab Januar 2023 stattfinden. Die Übergabe an die Spedition Brucker sieht Panattoni für Frühjahr 2024 vor.

    Das Stuttgarter Logistics & Industrial Advisory Team von BNP Paribas Real Estate vermittelte erfolgreich das Grundstück und an den Mieter Spedition Brucker.

    Kontakt:
    Panattoni | www.panattonieurope.com
    Sarah Friedrich | +49 (40) 525 723 138 | sfriedrich@panattoni.com
    Am Sandtorkai 54 | 20457 Hamburg

    teamtosse Agentur für Kommunikation |www.teamtosse.de
    Dr. Dennis Kalde | +49 (0)89 414 175 290 | dennis.kalde@teamtosse.de
    Kistlerhofstraße 70 | Gebäude 88 | 81379 München

    Bildunterschrift: Am Standort Schwäbisch Gmünd entwickelt Panattoni für die Spedition Brucker ein modernes BTS-Logistikzentrum nach hohen Nachhaltigkeitsstandards. Abdruck honorarfrei, Copyright: Panattoni.

    Dieses Projekt wird mit den folgenden Brownfield Partnern realisiert