Expertenblog

    Interview mit Herrn Michel Galka, Marketingleiter von der Lagerbox Holding GmbH.


    Interview mit Herrn Michel Galka, Marketingleiter von der Lagerbox Holding GmbH.

    Brownfield24: Hallo Herr Galka, es ist schön Sie und die Lagerbox bei uns im Brownfield24 Netzwerk begrüßen zu können. Stellen sie sich und ihr Unternehmen doch bitte kurz vor.

    Herr Michel Galka: Ich bin nun seit mehr als 11 Jahren bei LAGERBOX beschäftigt und kümmere mich hauptsächlich um alle Marketingaktivitäten im Unternehmen. Unser Unternehmen ist aktuell mit 27 Standorten deutschlandweit vertreten. Unser Kerngeschäft ist das Vermieten von Lagerräumen in verschiedenen Größen. Dabei legen wir großen Wert auf einen gewissen Standard, der sowohl unser Sicherheitskonzept betrifft, als auch unsere Bauweise, die sich natürlich nachhaltig auf alle Abläufe auswirkt. Im Bereich Selfstorage haben wir uns als Premiumanbieter etabliert, was sich nicht nur dahin widerspiegelt, dass wir Verbandsmitglied der Deutschen Selfstorage Unternehmen sind, sondern auch viel „Know know“ besitzen und maßgeschneiderten Service unseren Kunden anbieten können. Unser Kundenklientel setzt sich nicht nur aus B2C, sondern auch aus B2B zusammen.

    Ich den letzten Jahren ist die Anzahl von SelfStorage Lagerhäusern ja stark angestiegen. Warum hinters diesen „Boom“ gerade in Deutschland und wie wählen sie die Standorte für ihre Einlagerungshäuser aus?
    Deutschland ist noch nicht ganz so weit fortgeschritten im Segment Selfstorage, wie teilweise umliegenden Länder, sodass der Markt dementsprechend weiter am Wachsen ist.
    Ein Thema, warum Selfstorage immer mehr gefragt ist, sind steigende Mieten aber auch die Knappheit an bezugsfreien Wohnungen. Auch nichtvorhandene Kellerabteile oder viel zu kleine Kellerabteile sind ein Grund, warum Selfstorage in Anspruch genommen wird. Im Bereich B2B spielt auch der Digitalisierungsfortschritt eine tragende Rolle – Firmen arbeiten remote, benötigen dahingehend keine eigenen Firmengelände mehr, müssen aber trotzdem Ihre Verkaufsgüter zwischenlagern.

    Wir wählen mögliche Standorte natürlich auf Erreichbarkeit aus, aber auch auf der Basis der Bevölkerungsdichte und den Einwohnerzahlen einer Stadt. Für uns, aber viel mehr für den Kunden ist es sehr wichtig, dass er unseren Standort schnell erreicht, und das sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, aber auch mit dem Auto.

    Brownfield24: Auf was legen sie Wert bei der Standortortsuche und wie soll es in den nächsten Jahren mit ihrer Expansion weitergehen?

    Herr Michel Galka: Für uns ist natürlich immer wichtig, dass wir eine gewisse Fläche des Grundstücks bebauen können und natürlich auch auf eine gewisse Höhe gehen können, um so effizient und auch ökonomisch zu sein. Ein anderes Thema ist die Sichtbarkeit des entstehenden Einlagerungshauses. Kunden finden uns gerne mal beim Vorbeifahren. Ziel unser Unternehmung ist es, bis zu 5 Objekte je Jahr neu zu entwickeln.

    Brownfield24: Was macht LAGERBOX für andere Partner innerhalb unseres Netzwerkes so interessant und warum sollen Grundstücksverkäufer an Sie verkaufen?

    Herr Michel Galka: Ich glaube wir alle kennen die langen Prozesse, bis eine Entscheidung getroffen ist für den Erwerb von Immobilien oder Grundstücken. Was LAGERBOX ausmacht ist die schnelle Umsetzung sowie auch die kurzen Wege in der Entscheidung bis hin zur Kaufabwicklung. Wir schaffen nicht nur ein modernes nachhaltiges Objekt, sondern auch Arbeitsplätze.

    Brownfield24: Was erwarten sie von Brownfield24 und unserem Netzwerk?

    Herr Michel Galka: Natürlich erhoffen wir uns gute Kontakte oder Partnerschaften, um Objekte neu zu realisieren, die so nicht auf dem Markt sind, und die wir ohne Brownsfield24 nicht entdeckt hätten.
    Generell sind wir in verschiedenen Prozessen innerhalb der Findungsphase von Grundstücken etc. und auch in der Projektierung offen für diverse Optimierungen und auch neuen Geschäftskontakten.

    Brownfield24: Vielen Dank Herr Galka, wir freuen uns sie und die LAGERBOX als Partner mit an Bord zu haben. Auf eine tolle, erfolgreiche Partnerschaft.

    Dieses Projekt wird mit den folgenden Brownfield Partnern realisiert