Berghof Analytik und Umweltengineering GmbH


    Berghof Umweltengineering, mit der Ergänzung der Berghof Analytik, ist einer der Pioniere und damit Ihr erfahrener Partner für das Untersuchen, Bewerten, Sanieren und Revitalisieren großer Flächen, Altlasten, Gebäude- und Industriekomplexe (Environmental Due Diligence).

    Ob Sie fachliche Beratung und Unterstützung beim Thema Altlasten, beim Gebäuderückbau, beim Flächenrecycling oder bei der Bodenkundlichen Baubegleitung suchen – die erfahrenen ExpertInnen von Berghof Umweltengineering führen und begleiten sie durch das gesamte Projekt: kompetent, verlässlich und persönlich.
    Das Leistungsspektrum von Berghof Umweltengineering beinhaltet alle für eine umfassende Environmental Due Diligence (EDD) notwendigen und sinnvollen Schritte – von der Gefährdungsabschätzung bis hin zu Sanierungen / Rückbau. Begleitend bieten wir eine Quantifizierung der Altlastenrisiken in Form von Wertermittlungen, sowohl bezüglich der Kosten für die Gefahrenabwehr, der Entsorgung von verunreinigter Bausubstanz als auch der Wieder-in-Wert-Setzung von Liegenschaften.

    Denn Recycling ist nicht nur beim Abfall, sondern auch beim Flächenverbrauch ein immer wichtiger werdendes Thema. Seit 2006 rückt deshalb der vom altlastenforum Baden-Württemberg e.V. initiierte „Flächenrecyclingpreis Baden-Württemberg“ besonders gelungene Flächenrecycling-Projekte in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Gleich bei der Premiere fällt die Wahl auf ein Projekt von Berghof Umweltengineering: die erfolgreiche Sanierung des „Französischen Viertels“ in Tübingen.

    Trotz aller Routine haben wir nie den Blick auf moderne Methoden verloren und auf der Basis unserer langjährigen Erfahrung eigene Lösungen für eine computergestützte Bearbeitung von Flächenrecyclingprojekten konzipiert, die wir kontinuierlich weiterentwickeln. Seit 2008 setzt Berghof Umweltengineering höchst effizient und erfolgreich selbst entwickelte Datenbankmodule wie „ALTIS“ (Altlasten-Informations-System), „KALEV“ (Kalkulation der Entsorgungs- und Verwertungskosten bei belastetem Untergrund) und „GEBIS“ (Gebäudeinformationssystem zur Herleitung von Rückbaukosten) ein.

    Mit uns sind Sie garantiert auf der sicheren Seite: Berghof Umweltengineering ist ein akkreditiertes Unternehmen und beschäftigt ein interdisziplinär zusammengesetztes Team aus IngenieurInnen und WissenschaftlerInnen unterschiedlicher Fachrichtungen mit offiziell anerkannten Sachverständigen.

    Viele Behörden und Investoren in Deutschland und Europa (u.a. Österreich, Schweiz, Polen, Slowakei, Frankreich, Niederlande) vertrauen bereits auf das große und spezielle Know-how und nutzen die vielen Leistungsfelder, um belastbare Entscheidungsgrundlagen zu erhalten.

    So hat Berghof Umweltengineering bei vielen Projekten in ganz Europa erfolgreich für einen Ausgleich zwischen wirtschaftlichen und umweltbezogenen Interessen gesorgt.

    Berghof Analytik und Umweltengineering GmbH

    88212 Ravensburg
    Anbieter anzeigen / kontaktieren

    Kontaktdaten


    Ihre Nachricht an Andreas Sonntag [ Berghof Analytik und Umweltengineering GmbH ]
    Leistungsfelder
    • Historische Recherche
    • Erstellen von Untersuchungskonzepten
    • Technische Erkundungen (Boden, Grundwasser, Bausubstanz)
    • Erstellung von Gutachten und Bewertungen
    • Verwertungs- / Entsorgungskonzepte
    • Sanierungsplanung nach §13BBodSchG
    • Durchführen / Begleiten / Betreuen von Sanierungsmaßnahmen
    • Erfassen in Datenbanken und Datenhandling
    • Integrale, gesamtschauliche Untersuchung ganzer Stadtgebiete
    • Bodenkundliche Baubegleitung (BBB)
    • Geotechnische Gutachten
    • Militärische Altlasten
    • Ausschreibung / LV-Erstellung (VOB)
    • Bauüberwachung / Fachbauleitung
    • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (SiGeKo) nach Baustellenverordnung
    • Sicherheitskoordinatoren gem. DGUV-Regeln 101-004, Arbeiten in Kontaminierten Bereichen
    • Sachverständige für TRGS 524, TRGS 521, TRGS 519
    • Sachkundige Asbest / KMF