Industriefläche


    38.000 m²
    Grundstück
    18.500.000 €
    Kaufpreis

    Produktionsimmobilie / Gewerbepark – Renditestark – in zentraler Ortslage

    Anbieterinformationen

    • Hornstein & Werner Immobilien GmbH
    • Uwe Werner
    Anbieter anzeigen / kontaktieren

    Kontaktdaten


    Ihre Nachricht an Uwe Werner [ Hornstein & Werner Immobilien GmbH ]

    Objektbeschreibung


    Zum Objekt:
    Bei der zum Kauf angebotenen, interessanten Produktionsimmobilie mit Top-Rendite und hoher Planungssicherheit handelt es sich um eine einmalige Gelegenheit für Investoren/Kapitalanleger als auch für Unternehmer und Industriebetriebe zur ganz oder teilweisen Eigennutzung als Produktionsstandort.
    Die Stadt Spaichingen hat ca. 13.000 Einwohner, gehört zum Landkreis Tuttlingen und ist etwa eine Autostunde vom Bodensee, Österreich und der Schweiz entfernt.

    Die Gebäude wurden zwischen 1962 und 2003 in bester Ortskernlage in Spaichingen erstellt und sind voll erschlossen. Das eingezäunte, mit Schiebetoren gesicherte Grundstück hat eine Größe von ca. 38.000 m², grenzt nach Süd-Westen direkt an die Eisenbahnstrecke Stuttgart – Singen an und hat eine gute Verkehrsanbindung an die B14 sowie A81.

    Es steht eine Gesamtnutzfläche von ca. 26.645 m² zur Verfügung mit je ca.
    2.955 m² Bürofläche,
    17.490 m² Produktionsfläche einschließlich Hochregallager (400 m²),
    1.250 m² Sanitär- und Sozialräume/Kantine,
    4.950 m² Technik- und Nebenräume.
    Ferner sind 390 Pkw-Stellplätze vorhanden Die Gebäude- und Außenanlagen befinden sich in einem sehr guten und gepflegten Zustand.

    Die nächsten 5 Jahre besteht Planungssicherheit, da die gesamte Immobilie aktuell an einen Mieter vermietet ist und teilweise ab 2025 und insgesamt ab 2026 für eine neue Nutzung zur Verfügung steht. Die netto Miete ist zuzüglich Neben- und Instandhaltungskosten seitens des Mieters vereinbart – Triple-Net-Mietvertrag.

    Zur Ausstattung:
    Produktion und Büros gliedern sich in flexibel nutzbare Gebäudeteile auf 2 Ebenen:

    • Repräsentativer Eingangsbereich mit Pforte und Büros
    • Separater Bürotrakt, Personalaufenthalts- und Sanitärräume
    • Ebenerdige Toreinfahrten auf beiden Etagen,
    • Verschiedene Kranbahnen ( 0,5 bis 2 t Tragkraft)
    • 2 Rampenandienungen und 2 Scherenhubtische ( mit je 15 t Tragkraft)
    • Andienungshalle mit Rampe und Überladebrücke
    • Höhe der Produktionsflächen ca. 4 bis 8 m
    • 8 Trafos mit 8.149 KVA Gesamtleistung, Heizung, Öllager
    • Lüftungsanlage mit Klimatisierung, auch zur Maschinenkühlung nutzbar
    • Kompressoren mit Druckluftanlagen
    • Ölabscheider und größtenteils öldichte Bodenbeschichtungen
    • Brandmelde- und Sprinkleranlage, uvm.

    Planunterlagen mit genauer Raumaufteilung erhalten Sie sehr gerne nach vorheriger Abstimmung.

    Weitere Informationen erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch mit Herrn Dipl. Ing. Uwe Werner. Rufen Sie bitte einfach unter Telefon 07721 878660 an.