Idee gesucht


    244.344 m²
    Grundstück
    9.000.000 €
    Kaufpreis
    Maklercourtage
    Nein

    Unsaniertes, historisches Barockschloss mit evtl. Möglichkeit Bauland zu entwickeln

    Anbieterinformationen

    • IC IMMOCONSULT e.K
    • Ron Kaufmann
    Anbieter anzeigen / kontaktieren

    Kontaktdaten


    Ihre Nachricht an Ron Kaufmann [ IC IMMOCONSULT e.K ]

    Objektbeschreibung


    Objektart: Burg/Schloss
    Eckdaten: Baujahr: 1660
    Grundstücksfläche: 224.344 m²
    Denkmalschutzobjekt: Ja
    Zustand: Unsaniert
    Alt-/Neubau: Altbau
    Vermietet: Nein
    Kaufpreis: 9.000.000 €
    Käuferprovision: 3,5% inkl. gesetzlicher MwSt.
    Provisionshinweis: Der Käufer verpflichtet sich, bei Abschluss eines Kaufvertrags eine einmalige Maklerprovision in o.g. Höhe aus dem Gesamtentgelt für das Auftragsobjekt an den Makler zu zahlen. Die Provision wird bei Vertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt die Beurkundung des Kaufvertrags.

    Objektbeschreibung:
    Das Grundstück setzt sich aus ca. 35
    Flurstücken zusammen. Zu dem Schloss
    gehören u.a. eine Orangerie, eine Scheune,
    ein Stallgebäude, ein Torhaus, eine Remise
    und eine Brücke, welche alle Einzeldenkmale
    sind.
    Für die gesamte Immobilie besteht
    Denkmalschutz mit höchster Abschreibungsmöglichkeit. Die Parkfläche mit
    Mühlenteich gilt ein Gartendenkmal.

    Es besteht bei einem nachhaltigen Sanierungs- und Entwicklungskonzept die Möglichkeit, auf dem Grundstück (in Absprache mit den Behörden) als Bauland umzunutzen.

    Grundstücksfläche: ca. 224.344,00 m²
    BGF: ca. 13.115 m²

    Die von uns gemachten Angaben haben wir
    nach bestem Wissen und Gewissen nach
    Informationen des Verkäufers und den uns
    übergebenen Informationen zusammengestellt.
    Eine Gewähr für diese Angaben können wir
    nicht übernehmen. Wichtige Zahlen und
    Informationen sind am Objekt zu überprüfen.

    Lagebeschreibung
    Das Barockschloss liegt in einer Gemeinde, die durch die großen ebenen Felder der Leipziger Tieflandsbucht geprägt wird und ca. 2.500 Einwohner hat. Das Anwesen liegt ca. 17 km nordöstlich von Leipzig was ca. 30 Autominuten sind, 10 km südöstlich von Delitzsch und 15 km nordwestlich von
    Eilenburg.
    In der Nähe ist die Bundesstraße und die Autobahn.

    Ausstattung
    Schlossanlage:

    • voll unterkellert, 2 oberirdische Geschosse,
      Dachgeschoss nicht komplett ausgebaut,
      Zwischengeschoss im Nordflügel eingebaut
      (1960er Jahre)
    • Sattel- bzw. Walmdächer, Holzdachstuhl,
      zumeist Ziegeleindeckung, tlw. Bitumen,
      teilweise offene Dachflächen
    • verputzte Fassade, diverse Fassadenschmuck, teilweise Sichtbackstein
    • Treppe und Geländer aus Hausteinen,
      Wandputz ist gestrichen im Treppenhaus
    • Decken: Gewölbe, Stuck oder verputzt,
      Holzvertäfelungen, Stuckfelder, teilweise neue
      Notdecken
    • Holzeinfach- oder Kastenfenster (sofern
      vorhanden), teilweise historische
      Fenstervergitterungen, teilweise
      Fensterformate verkleinert (1960er Jahre),
      manche Fenster sind teilweise zugemauert
      (1990er Jahre)
    • Türen: Holz (massiv), kassettiert, teilweise
      geschnitzter Dekor, eine Vielzahl historischer
      Türen wurde gesichert
    • Wände: zumeist Wandputz gestrichen,
      kassettierte Stuckfelder, teilweise Holzvertäfelungen, teilweise noch DDR
      Ausstattung (Fliesen etc.)
    • Böden: Naturstein, Fliesen, Parkett, Dielen
      etc.
    • Sanitär / Elektrik / Heizung / Stränge: DDR Standard, sofern noch vorhanden
    • Schlosshof: verwilderte Gartenflächen,
      bituminierter und teilweise bewachsener
      Wirtschaftshof

    Sonstiges
    Die von uns gemachten Angaben haben wir nach bestem Wissen und Gewissen nach Informationen
    des Vermieters/Verkäufers und den uns übergebenen Informationen zusammengestellt. Eine Gewähr
    für diese Angaben können wir nicht übernehmen.
    Wichtige Zahlen und Informationen sind am Objekt zu überprüfen. Zwischenvermietung/Verkauf
    bleibt vorbehalten.