Bahnfläche


    12.215 m²
    Grundstück
    auf Anfrage
    Kaufpreis

    Zwangsversteigerung am 10.11.2021 im Amtsgericht Remscheid Papenberger Straße 61, 42859 Remscheid

    Anbieterinformationen

    • Falkensteg Real Estate GmbH
    • Janko Pahlitzsch
    Anbieter anzeigen / kontaktieren

    Kontaktdaten


    Ihre Nachricht an Janko Pahlitzsch [ Falkensteg Real Estate GmbH ]

    Objektbeschreibung


    • Der Grundpfandrechtsgläubiger plant am 10. November 2021 die
    Zwangsversteigerung eines 12.215 m² großen Gewerbegrundstücks in der
    Metropolregion Rhein-Ruhr in Remscheid. Der Bodenrichtwert beträgt
    90 € / m², in Summe 1.100.000,- €.
    • Die Stadt Remscheid mit rd. 111.000 Einwohnern liegt in Nordrhein Westfalen und ist für ihre Metall- und Werkzeugindustrie bekannt.
    • Die auf dem Grundstück vorhandenen Immobilien verfügen über eine
    Gesamtnutzfläche von insgesamt ca. 5.118,00 m².
    • Von den ca. 5.118,00 m² Nutzfläche entfallen ca. 4.300 m² auf Lager- und
    Produktionsflächen sowie ca. 820 m² auf Büro- und Wohnflächen.
    • Bei einer Nettokaltmiete von 2,00 € /m² Nutzfläche ergibt sich eine JNKM
    SOLL von ca. 123.000,- € p.a..
    • Das Areal ist 100 % bezugsfrei, altlastengeprüft und steht für die sofortigen
    Nutzung zur Verfügung.
    • Aufgrund seiner Nähe zu Wuppertal, Düsseldorf und Köln stellen Remscheid
    und die Liegenschaft ein langfristig wertsteigendes Investment mit breitem
    Entwicklungspotential dar.
    • Ein Erwerb unterhalb des Verkehrswertes ist möglich (Verkehrswert: 1.270.000 €)