Gewerbefläche


    11.492 m²
    Grundstück
    auf Anfrage
    Kaufpreis

    Bestens platziert in Nordbayern…11492m² Produktionsareal in Bamberg

    Anbieterinformationen

    • Herr Peter Eiblmeier
    Anbieter anzeigen / kontaktieren

    Kontaktdaten


    Ihre Nachricht an Herr Peter Eiblmeier [ ]

    Objektbeschreibung


    Bestens platziert in Nordbayern!

    Lage: Kirschäckerstraße 22, 96052 Bamberg
    Grundstücksfläche: 11.492m²
    Produktion/Lager: 3.008m²
    Bürofläche: 822m²
    *(inkl. Wohnung)
    Kaufpreis: auf Anfrage
    Provision: provisionsfrei

    Sonstiges:

    • Bauliche Erweiterungen jederzeit möglich
    • 60 PKW-Stellplätzen für Mitarbeiter
    • Schnelle, flexible Bearbeitung
    • Inhaber: Einzelperson, somit rasche und flexible Verhandlungen gesichert. Verhandlungsbasis.

    Objektbeschreibung
    Die gepflegte Immobilie (Baujahr 1991) besteht aus Lager- und Produktionsflächen sowie einem zweigeschossigen Büro- / Verwaltungsgebäude mit Ladenfläche (ehemals für
    Fabrikverkauf ).

    Ausstattung
    Büro- / Verwaltungsgebäude: Empfangsbereich, UG 6 Büro- oder Besprechungsräume, OG 3 Büro- oder Besprechungsräume
    Es steht eine komplett vorbereitete Wohneinheit mit Terrasse im OG zur Verfügung, die z.B. für einen Verwalter/Hausmeister optimal genutzt werden kann.

    Produktion / Lager:
    2 Laderampen (für an-/Abfahrt) mit entsprechenden Rolltoren.
    Ferngasheizung – in den Produktions-/Lagerhallen als Umluftheizung ausgelegt

    Lage
    Das Objekt befindet sich in Bamberg (Gewerbegebiet Kirschäckerstraße) – mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung. Bamberg erhielt 2007 den Bayerischen Qualitätspreis für wirtschaftsfreundliche Kommunen.

    Nürnberg: ca. 70 km
    Schweinfurt: ca. 60 km
    Bayreuth: ca. 70 km

    Hafen Bamberg mit 24 Mio. Tonnen Güter-umschlag
    p.a. am 3.500 km langen Wasserweg Rhein-Main- Donau-Kanal schafft Verbindungen zu den bedeutendsten euro- päischen Binnenhäfen bzw. Industriezentren von der Nordsee bis zum schwarzen Meer.

    Flughafen Nürnberg in 45 Minuten erreichbar

    Bahnhof Bamberg mit guten Anschlüssen Richtung Nürnberg, Würzburg und Berlin.

    Nutzungsmöglichkeiten
    Bis 2008 wurde das Objekt von einem Bekleidungshersteller mit Produktion, Lager, Verwaltung und Werksverkauf genutzt.
    Die letzten Jahre wurde das Gebäude von einem Automobilzulieferer der Kunststoffteile herstellt genutzt. Für den erhöhten Stromverbrauch wurde eine Umspannstelle mit 2 Transformatoren mit maximal 630 kVA gebaut. Viele andere Nutzungsmöglichkeiten sind denkbar – z.B. wenn Sie größere (Zwischen-) Lagerflächen benötigen, Filialen von dort aus mit Ware bestücken und eine Filiale betreiben möchten – und gleich Ihre Regionalverwaltung geeignet unterbringen wollen.

    Oder Sie führen als Servicebetrieb Reparaturen aus, die an- und ausgeliefert werden – die Flächen lassen sich mit geringem Aufwand umgestalten!

    Oder Sie betreiben großflächige Märkte, bei denen die problemlose Belieferung wichtig ist sowie ausreichende Fläche für Kundenparkplätze. Die entsprechenden Möglichkeiten sind vorhanden!