click

+28

Autohandel betreiben? Hier!

01877 Bischofswerda

5.360 m²
Grundstück


01877 Bischofswerda

280.000 €
Kaufpreis

Maklercourtage
Ja


Objektbeschreibung

Sie möchten einen Autohandel betreiben und suchen dafür ein Objekt an einer Bundesstraße, weil Sie gesehen werden wollen?

Dazu benötigen Sie eine ebenerdiges Verkaufsgebäude und eine gut sichtbare Außenstellfläche?

Werkstattfläche brauchen Sie zusätzlich?

Und ein paar Büroräume müssen auch sein?

Am liebsten würden Sie da auch wohnen?

Sie haben gefunden.

Das Wohn- und Geschäftshaus kann bleiben, was es war. Ebenso ist ein reines Bürohaus denkbar oder man nutzt die ehemaligen Büroräume im EG als Lager und nur OG/DG als Büro. Natürlich können Sie da auch wohnen. In jedem Fall hören Sie dort das Murmeln der Wesenitz und blicken nach zwei Seiten in Ihr eigenes Grün. Zu Ihrem bewaldeten Garten gelangen Sie zu Fuß über Ihre eigene Brücke oder mit Fahrzeugen auf der öffentlichen Straße. Zu Ihrem Hof, na gut - Ihrem Höfchen, führt ein Weg entlang der Wesenitz.

Das Objekt sieht nicht aus wie ein Autohaus? Ja - noch nicht. Um 1720 wurde hier eine Mahlmühle errichtet, später wurde daraus eine Tuchfabrik. 1913 brannte diese nieder, es entstand eine Schuhfabrik. 1932 brannte auch die ab und wurde gleich wieder aufgebaut. Von 1963 bis zur politischen Wende 1989/90 war es eine Ballfabrik. Jetzt bricht Ihre Ära an - die mit dem Autohandel. Wir freuen uns auf Sie!

Wer noch mehr will: Das Nachbargrundstück - einen Gartenfachmarkt - bieten wir auch zum Verkauf an. Er ließe sich sowohl (gewinnbringend mit bewährtem Personal) weiterführen als auch umnutzen. Insgesamt erwerben Sie dann etwa eine Grundstücksfläche von ca. 17.000 m².
Wohn- und Geschäftshaus (Zugang flussseits)
- DG: 3-Raum-Wohnung (ca. 70 m² Wfl./Bfl.)
- OG: 4-Raum-Wohnung (ca. 90 m² Wfl./Bfl.)
- EG: 3 Büroräume flussseits (ca. 50 m² Bfl.), 3 Sanitär- und Wirtschaftsräume hofseits (ca. 40 m² Nfl.)

Werkstatt (als Vorbau des Wohn- und Geschäftshauses, ca. 116 m² Gfl.), Zugang flussseits

Gewölbe (zwischen Werkstatt und Halle, ca. 57 m² Gfl.), Zugang von der Werkstatt und (über Treppe) von der Halle

Halle (zwischen Hof/Gewölbe und Freifläche, ca. 280 m² Vfl.)

Hallenanbau (ostseits)
- DG: potenzieller Büroraum (ca. 60 m² Bfl.)
- EG: Werkstatt (ca. 41,2 m² Gfl.), Heizung (ca. 39,9 m² Nfl.)

Heizung: Die vorhandene Öl-Heizanlage dient aktuell ausschließlich dem benachbarten Gartenfachmarkt - man kann also Wärme verkaufen, natürlich ist diese aber auch für das eigene Objekt nutzbar. Ebenso könnte man eine Gasheizung installieren und nach Ertüchtigung der Schornsteine sind selbstverständlich auch feste Brennstoffe möglich - im Garten wachsen genug Bäume.

Gartenhaus (jenseits der Wesenitz (ca. 40 m² Nfl. im EG)

Bei den Baukörpern besteht Investitionsrückstau.

Freifläche zwischen Halle und Bundesstraße (ca. 700 m²)

Medien: Trinkwasser (Brunnen), Abwasser (öffentlich), Telefon, Erdgas

Bewaldeter Garten (2.860 m²) mit verlandetem Teich, zur Wesenitz hin leicht abfallend, unten Überschwemmungs- und FFH-Gebiet, oben nicht, Gartenhaus nicht im Überschwemmungsgebiet

Kaufpreis: Angesichts der steigenden Kreditzinsen wird auch Ratenzahlung angeboten - vollständige Kaufpreiszahlung binnen fünf Jahren.
Bischofswerda bildet das westliche Tor zur Oberlausitz. Die ehemalige Kreisstadt liegt an der Kreuzung der Bundesstraßen 6 und 98 unweit der Autobahn 4, etwa auf halber Strecke zwischen der Landeshauptstadt Dresden und der Kreisstadt Bautzen. Zudem verlaufen durch Bischofswerda die Fernverbindungen der Bahn zwischen Dresden, Görlitz, Breslau und Zittau.

Die Stadt Bischofswerda hat in den vergangenen Jahren umfangreich in ihre Infrastruktur investiert und bietet ihren 11.000 Einwohnern sowie den vielen Gästen eine Menge. Das herrlich gelegene Freischwimmbad wurde 1996/97 vollständig neu gestaltet. Der 1957 angelegte Tierpark zählt jährlich über 60.000 Besucher. Vier gepflegte Parkanlagen bieten ebenso Erholung wie der Wesenitzsportpark mit Stadion und Sporthalle. Alljährlich zieht das Stadtfest - die "Schiebocker Tage" - tausende Besucher in die Mauern der Stadt.

Bischofswerda verfügt mit Grundschule, Oberschule und Gymnasium auch über eine hervorragende Schullandschaft, im nahen Frankenthal besteht zudem eine evangelische Grundschule.

In der unmittelbaren Umgebung ist vor allem der 385 m hohe Butterberg mit dem Berg-Gasthof und der Jagdbaude zu empfehlen.

Unser Objekt befindet sich in Goldbach, einem Ortsteil westlich von Bischofswerda, direkt an der Bundesstraße 6. Auch die Anbindung an den ÖPNV ist sehr gut - Bushaltestelle quasi vor der Tür, Bahnhof Weickersdorf 800 Meter entfernt.

Anbieterinformationen

Thomas Birnstein
Beate Protze Immobilien GmbH

Impressum des Anbieters

Kontaktdaten


Ihre Nachricht an Thomas Birnstein [ Beate Protze Immobilien GmbH ]

Brownfield Profis aus dem
Kompetenz-Netzwerk:

14 Grundstücke in der Umgebung

  • 2.070 m²

    Wohn- und Gewerbepark am Nordrand der Sächsischen Schweiz

    01855 Sebnitz
    200.000 €

  • 3.450 m²

    Sie brauchen viel Platz? Hier haben Sie ihn!

    01855 Sebnitz
    240.000 €

  • 12.370 m²

    Gründen? Nein, übernehmen!

    01877 Bischofswerda
    480.000 €

  • 880 m²

    Wohn- und Geschäftshaus in idealer Lage!

    01904 Steinigtwolmsdorf
    48.000 €

  • 5.000 m²

    Abkehr von fossilen Energieträgern? Hier!

    01877 Bischofswerda
    1.250.000 €

  • 15.249 m²

    Baugrundstücke in Coswig - 15.249m²

    06869 Coswig
    300.000 €

  • 5.360 m²

    Wo einst Tuche, Schuhe und Bälle produziert wurden...

    01877 Bischofswerda
    280.000 €

  • 4.000 m²

    Für Leute, die rechnen können ...

    01906 Burkau
    540.000 €

  • 1.295 m²

    Für Forstwirte, Architekten, Rechtsanwälte, Prominente und Optimisten ...

    01326 Dresden
    90.000 €

  • 8.999 m²

    8.999m² Baugrundstück in IHK-Nähe

    01237 Dresden
    1.500.000 €

  • 3.032 m²

    Gewerbehof in Pieschen

    01127 Dresden
    2.400.000 €

  • 2.494 m²

    Ihr neuer Standort am Dresdner Stadtrand!

    01458 Ottendorf-Okrilla
    880.000 €

  • 61.248 m²

    61.000m² Grundstück: Gewerbeareal in Bernsdorf

    02994 Bernsdorf
    1.850.000 €

  • 6.800 m²

    FABRIK DENKMAL 6.800 m² Sanierungsobjekt an S84 b. Dresden

    01640 Coswig
    3.900.000 €