Experts blog

    Manuel Neher verstärkt die Geschäftsführung der Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt


    Zuwachs bei Schoofs: Manuel Neher, bisheriger Vorstand der Höchster Pensionskasse und Leiter des Assetmanagements Immobilien, wird zum 1. Juli 2022 zur Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt wechseln.
    Der 45-jährige Manuel Neher zieht zum 1. Juli 2022 in die Führungsriege des bundesweit tätigen Handelsimmobilienentwicklers Schoofs ein. Vor seiner Zeit bei der Pensionskasse der Mitarbeiter der Hoechst-Gruppe VVaG war Neher 14 Jahre bei der Deka Immobilien Investment GmbH tätig und wird mit seinem Know-how im Bereich der Handelsimmobilien, im Fonds-, Asset- und Transaktionsmanagement die stark wachsende Schoofs- Gruppe verstärken.
    Neher wird im Führungsgremium an der Seite der Geschäftsführung der Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt arbeiten und schwerpunktmäßig die Themen Environmental Social Governance (ESG), Nachhaltiges Bauen, Finanzierung und Transaktionen sowie das Prozessmanagement vorantreiben. „Wir haben uns zu diesem Schritt Ende letzten Jahres entschieden und freuen uns sehr auf die Erweiterung unseres Führungsteams durch Manuel Neher. Mit seinem Wissen und Netzwerk sind wir gewappnet für die Herausforderungen unserer Branche und leisten einen wegweisenden Beitrag zur Sicherung der Zukunft der Schoofs-Gruppe mit ihren fast 200 Mitarbeitern“, verkündet Mohamed Younis, Geschäftsführer der Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt.

    Über Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt
    Die Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt mit Sitz in Neu-Isenburg hat sich auf die Planung und Entwicklung von Objekten für den Lebensmitteleinzelhandel spezialisiert; zum Portfolio gehören auch Wohn- und Geschäftshäuser, Fachmarktzentren, Bau- und Heimwerkerfachmärkte, sowie Quartiersprojekte und Mixed-Use- Objekte. Seit Ende der 1980er-Jahre hat das Unternehmen rund 200 SB-Märkte und Geschäftshäuser erfolgreich entwickelt und errichtet.

    This project will be realized with the following brownfield partners