Project development

    Aurelis kauft ehemaligen Großmarkt in Hamburg-Harburg


    Ein knapp 34.000 Quadratmeter großes Grundstück hat die Aurelis Real Estate in der Schlachthofstraße in Hamburg-Harburg von der Handelshof Immobilien GmbH & Co.KG erworben. Auf dem Areal befindet sich eine ehemalige Großmarkthalle mit Büro- und Sozialflächen von insgesamt rund 12.000 Quadratmetern. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Jones Lang LaSalle SE hat den Asset Deal vermittelt.

    Aurelis plant, das Areal umzuwidmen und die Bestandsfläche für eine Multi-Tenant-Nutzung herzurichten. Dabei wird auch geprüft, ob auf der angrenzenden Freifläche ein Neubau für zusätzliche Gewerbeflächen möglich ist.

    Aurelis baut mit diesem Projekt das bestehende Portfolio in Hamburg weiter aus. „Wir sind grundsätzlich daran interessiert, entwicklungsfähige Grundstücke in Hamburg zu erwerben“, sagt Christin Schulz, Leiterin der Region Nord bei Aurelis. „In diesem Fall hat uns besonders der zukunftsträchtige Standort im Hamburg-Innovation-Port, die Nähe zur Autobahn und die sehr gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV überzeugt.“

    Damit passe das Objekt in die Ankaufsstrategie von Aurelis. Zudem werde das lokale Umfeld städtebaulich weiterentwickelt und somit noch interessanter. In direkter Nachbarschaft werden gewerbliche Nutzungen sowie Wohn- und Büroareale geplant.

    Aktuell kann die Halle in der Schlachthofstraße von der Stadt Hamburg übergangsweise als Notaufnahme-Einrichtung für Geflüchtete aus der Ukraine genutzt werden.

    Informationen zum Projekt
    Raik Packeiser
    0511 132214-11
    raik.packeiser@insignis.de
    insignis GmbH
    Luisenstraße 5 | 30159 Hannover

    Informationen zu Aurelis
    Susanne Heck
    06196 5232-140
    susanne.heck@aurelis.de
    Aurelis Real Estate GmbH
    Mergenthalerallee 15-21 | 65760 Eschborn

    This project will be realized with the following brownfield partners