completed


    Durch eine moderne Einrichtung eines historischen Gebäudes entstanden auch in Hamburg-Lokstedt außergewöhnliche Verkaufsräume: In einem ehemaligen Straßenbahndepot der Hamburger Hochbahn wurde auch hier einem alten Gebäude neues Leben eingehaucht und dabei gleichzeitig seine lange Geschichte respektiert. So wurde beispielsweise die alte Fassade des Depots beim Bau des BAUHAUS Fachcentrums erhalten. Auch ein alter Triebwagen vom Typ VE6, der bis 1978 auf den Straßen der Hansestadt seinen Dienst verrichtet hat, steht bis heute noch in seinem Original-Gleisbett. Im Eingangsbereich des Fachcentrums können die Kunden zudem eine Ausstellung über die Straßenbahngeschichte in Hamburg betrachten.

    This project has been realized with the following brownfield partners