Commercial space


    13.400 m²
    Property
    470.000 €
    Purchase price

    Gewerbegrundstück mit und ohne Gebäuden zu verkaufen!

    Provider information

    • Rose Immobilien KG
    • Mathias Kehnen
    Show / Contact provider

    Contact details


    Your message to Mathias Kehnen [ Rose Immobilien KG ]

    Object description


    Es handelt sich um ein nach § 8 BauNVO Gewerbegebiete Baunutzungsverordnung beschriebenes Gewerbegrundstück ohne Bebauungsplan. Zurzeit ist das Grundstück bebaut mit einer Halle, mit Wohnung einem Hallen Skelettbau, welches nach einem Brand noch vorhanden ist, und einer Betonplatte einer ehemaligen Hallen.

    Lage
    Petershagen im Kreis Minden-Lübbecke ist eine aus Vereinigung der ehemaligen Ämter Petershagen und Windheim zu Lahde (insgesamt 29 Ortschaften) entstandene Stadt im äußersten Nordosten Nordrhein-Westfalens, nördlich von Minden an der Weser. Den Kern bilden die einander an der Weser gegenüberliegenden Ortsteile Petershagen und Lahde. Petershagen grenzt an acht Städte und (Samt-)Gemeinden. In Klammern stehen die Straßenentfernungen vom Ortskern Petershagen-Kernstadt zum Ortskern der Nachbarstadt oder -gemeinde: Minden (11 km) und Hille (18 km) im Kreis Minden-Lübbecke; Samtgemeinde Uchte (15 km), Samtgemeinde Mittelweser (20 km) und Loccum (18 km), ein Ortsteil der Stadt Rehburg-Loccum, alle im niedersächsischen Landkreis Nienburg/Weser; die Samtgemeinde Niedernwöhren (16 km) und die Stadt Bückeburg (18 km) im niedersächsischen Landkreis Schaumburg. Die B 61 und B 482 führen auf beiden Weserseiten durch Petershagen den Verkehr von der A 2 in Richtung Norden nach Nienburg und Bremen weiter. Die nächstgelegenen Großstädte sind Bielefeld (50 Kilometer südwestlich gelegen), Osnabrück (64 Kilometer westlich) und Hannover (50 Kilometer östlich).

    Räumliche Aufteilung
    Halle 1: ca. 1.200 m2 inkl. Wohnung/Büro ca. 190 m2
    Halle 2: ca. 1.500 m2 Hallen Skelettbau (abgebrannt)
    Außenfläche: ca. 3.400 m2 Betonplatte

    Käufer-Provision
    4,09% berechnet vom notariell beurkundeten
    Kaufpreis, ggf. inkl. Nebenleistungen des
    Kaufvertrages, inklusive der gesetzlichen
    Mehrwertsteuer von zzt. 16%, zahlbar ohne Abzug
    binnen 10 Tagen nach Rechnungserhalt.