‹ zurück zur Übersicht

Aconlog Projektentwicklung GmbH

Top Dienstleister

Aconlog Projektentwicklung GmbH

Kamekestraße 21
50672 Köln
www.aconlog.de

Leistungsfelder
  • Projektentwicklung Logistik
  • Projektentwicklung Light Industrial
  • Asset Management
  • Industrie-/ Unternehmensimmobilien
  • Konversion und Revitalisierung
  • Refurbishment/ Revitalisierung
  • Multi-User Logistikanlagen
Mitgliedschaften
Mitgliedschaften

Über uns

Das Unternehmen

Im Mai 2020 wurde die Aconlog Projektentwicklung gegründet. Gründer und Geschäftsführer der Aconlog Projektentwicklung ist Oliver Blüher.

Er ist Diplom-Immobilienwirt und seit 20 Jahren in der Immobilienwirtschaft mit Schwerpunkt Industrie- und Logistikimmobilien tätig. Bevor er Aconlog gründete, baute er mit seinem Team ein mittelständisches Projektentwicklungsunternehmen zu einem der TOP 15 Projektentwickler (Bulwien Gesa) für Logistikimmobilien auf.

Durch seine langjährige immobilienwirtschaftliche Tätigkeit verfügt er über ein großes und sehr gutes Netzwerk auf Entscheiderebene.

Wir konzentrieren uns auf drei verschiedene Projektarten:

Refurbishment
Oft neigen wir dazu, Altes durch Neues zu ersetzen. Hier setzen wir mit unserer Refurbishment Strategie an: Gemeinsam mit Experten unterschiedlichster Colour analysieren wir den Ist- Zustand. Anschließend definieren wir einen Maßnahmenkatalog und erarbeiten Lösungen, wie wir Substanzwerte bewahren und nutzen können. Unser Ziel ist es dabei, zukunftsfähige, drittverwendungsfähige Immobilien zu entwickeln, die auch noch von künftigen Generationen wirtschaftlich genutzt werden können.


Brownfield Developments
Wenn wir bei der Analyse feststellen, dass die vorhandene Substanz nicht mehr für ein Refurbishment geeignet ist, wählen wir einen anderen Weg – die Brownfield Entwicklung.
Dabei erarbeiten wir mit Experten wirtschaftlich und ökologisch sinnvolle Rückbau-Konzepte. Hierbei liegt unser besonderes Augenmerk auf dem Recycling gewonnener Materialien vor Ort, um diese sinnvoll für eine Neuentwicklung des Standortes zu nutzen.

Greenfield Developments
Die Entwicklung auf der „Grünen Wiese“ ist aufgrund von Flächenverfügbarkeiten und den Vorgaben der Bundesregierung zur Reduzierung der Flächenversiegelung ein Ansatz, den wir nur in Ausnahmefällen verfolgen. Zum Beispiel, wenn ein Kunde eine bestimmte Region erschließt.
Bei der Greenfield Entwicklung werden landwirtschaftlich genutzte Flächen zu Gewerbeflächen umgewandelt. Bei Greenfield Entwicklungen gehen wir sehr behutsam mit den vorhandenen Flächen um. Wir versuchen den Lebensraum für die Tierwelt, insbesondere Insekten, in Einklang mit den Bedürfnissen unserer Nutzer zu bringen.